Begrüßung

Hier sind Sie richtig! Als Leiter des Robert-Bosch-Gymnasiums begrüße ich Sie auch im Namen unseres Schulleitungsteams und freue mich über Ihr Interesse an unserer Schule und unserem Angebot.

Unser Gymnasium besteht seit dem Jahr 1969. Zur Zeit werden hier ca. 600 Schülerinnen und Schüler von 55 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.
Wir bieten den Schülern ab der 6. Klasse neben Englisch als zweite Fremdsprache Französisch an. Ab Klasse 8 besteht die Wahl zwischen zwei Profilen: dem sprachlichen Profil mit Spanisch (als 3. Fremdsprache) und dem naturwissenschaftlichen Profil mit dem Fach NWT (Naturwissenschaft und Technik).

Darüber hinaus haben wir zahlreiche interessante Arbeitsgemeinschaften, Austauschprogramme mit mehreren Ländern, Zusatzangebote im Rahmen unseres Lernbandes, eine Klassenlehrerstunde in den Klassen 5 bis 8, Coaching in Klasse 9, Förderunterricht in Hauptfächern bis Klasse 8 und vieles mehr.

Der Unterricht erfolgt durch ein kompetentes und engagiertes Kollegium in hellen, gut ausgestatteten Räumen. Das Schulgebäude wurde in den Jahren 2010 bis 2013 komplett saniert und verfügt über eine sehr gute Ausstattung mit digitalen Medien.

Die Schule liegt mitten in Gerlingen und ist somit sehr gut zu erreichen. Zusammen mit der Realschule und der Pestalozzi-Grundschule bilden wir ein Schulzentrum.

Ein Wort zum Unterricht:
Die Vermittlung von Fachwissen steht im Mittelpunkt der schulischen Bildung. Daneben tritt jedoch die Aufgabe, den Kindern und Jugendlichen zu helfen, schrittweise selbstständig zu werden, Verantwortung zu übernehmen (dies ist Teil unseres Leitbildes), ihre Schwächen zu erkennen und zu überwinden, aber auch ihre Stärken wahrzunehmen und zu fördern und die Schule – unseren gemeinsamen Ort der Begegnung – aktiv mitzugestalten.

Respekt voreinander, Toleranz gegenüber Andersdenkenden, Offenheit wie auch das Einhalten klarer Regeln gehören zu unseren Grundprinzipien. Sie bilden den Rahmen für das, was unsere Kernaufgabe ist: zur Leistung zu ermuntern und dabei Überforderung zu vermeiden.

Wir freuen uns immer über ein persönliches Gespräch mit Ihnen in der Schule und wünschen einstweilen viel Spaß beim digitalen Entdecken unserer Schule!

Eberhard Blanz
Schulleiter