Gedichte zur Schulschließung

Im Garten

Philipp (Kl. 5) Wenn ich nicht gerade Schule mache bin ich im Garten und spiele.Was soll ich nur tun, wenn mir langweilig ist?            Soll ich  Tischtennis spielen oder ein Loch graben?            Oder soll ich Fußball spielen, ich weiß es nicht. Wann ist endlich wieder Schule, mir ist so langweilig.            Soll…

Ich krieg die Krise

Lilly (K2) Ich sitz in meinem Zimmer,es ist fast wie immer,und trinke meinen Arizona,hier in meinem persönlichen Gefängnis Corona.Für mich ist es die HöchststrafeFußball spiel ich nur noch auf der Straße.Ich sitze fest daheimohne meine Freunde fühl ich mich allein.Ich seh‘ sie nur noch verschwommen,wenn wir mit‘m Videochat haben begonnen.Infektionskette,…

Zimmer ohne Aussicht

Simon (K2) Ich sitz‘ in meinem Zimmer, Es ist fast wie immer, „Fast“ ist hierbei ungenügend, mich selbst belügend, desolat, Mein Blick fällt auf den Laminat, wie geht es mir in diesen Tagen? Wie könnt ich es besser sagen, als mit den Worten des alten Literats Auch er sitzt in…

Der Unterschied

Leonie (Kl. 10) Ich sitze in meinem Zimmer,es ist fast wie immer,man merkt einen Unterschied,den man in diesem Gedicht sieht. Früher aufstehen,später schlafen gehen,alles ist ruhig,und eintönig. Doch eins ist nicht anders,die Fülle des Aufgabenkalenders,hier Biologie,da Geographie. Alles ist dabei,bei der Lernerei,man schafft es gut,aber nur mit Mut. Bleibt alle…

Wie immer (März 2020)

Marcel (K2) Ich sitze in meinem Zimmer,es ist fast wie immer,Doch ich bleib zuhaus‘denn hier kann ich nicht raus. Der Tag zieht mühsam vorüberund ich lerne als täte ich nichts lieber.Doch am Ende sagt’s Gewissen:„Heut‘ hast wieder mal nichts gerissen“. Ich sitze in meinem Zimmer,es ist fast wie immer,der Tag…

Ein Tipp

Simon S. (K2) Ich sitz’ in meinem Zimmer,es ist fast wie immer. Fast ist jedoch unpräzise,denn die unvorhergeseh’ne Krise lässt bald viele Schüler sagen,oder vielmehr stöhnend klagen, zu Hause denken, rechnen, schreiben,sei ein völlig and’res Treiben. Statt zu lachen und zu reden,müssen wir die Mails jetzt pflegen. Statt mit Freunden…

Enge

Anonymer Lehrer Fast so wie sonst sitz ich in meinem Zimmerund feile, ganz wie sich’s so oft verhält,an Unterrichten über Gott und Welt.Vom Bildschirm leuchtet weißliches Geflimmer. Doch was mir, um der hohen Weisheit Schimmertiefer zu ahnen, ganz gewaltig fehlt:Dass sich zu mir der Schüler Schar gesellt.Alleine bleibt man dümmer.…

Tschüss Corona

Eine Mutter, die sich in eine Schülerin hineinversetzt hat Tschüss Corona geh‘ nach Haus Wir machen dir bald den Garaus Ich sitze hier in meinem Zimmer Und es ist fast so wie immer:  Ich versuche mich an Mathe Doch im Radio tobt ne Debatte: Darum wie wir dich besiegen Und…

It’s Corona time

Jonas (Kl. 6) Ich check gerade die Nachrichten:1600 neue Fälle.Das müsste man mal umdichten.Die haben doch ne Delle! Noch 15 Matheaufgaben,Wann hört das endlich auf?Ich bräuchte mal nen Glücksraben!Vielleicht legen die Lehrer noch einen drauf? Die Läden sind alle ausverkauft,Die Seife und das Klopapier!Die Menschen machen Hamsterkauf.Kommt als nächstes Backpapier?…