Erster Schultag

Der Zeitplan für den ersten Unterrichtstag am Montag, 13.09.:

Klasse 5:         Klasse 5a trifft sich am Montag, 08:30 im Atrium vor der Hausmeisterbox

                         Klasse 5b trifft sich am Montag, 08:30 auf dem Schulhof bei der Tischtennisplatte

                         Klasse 5c trifft sich am Montag, 08:30 auf der Richthofenplattform / oberer Schulhauseingang

Das Klassenlehrerteam wird dort mit einem Schild warten.

Für die kurze Begrüßung durch Frau Scholz dürfen die Kinder von einem Elternteil begleitet werden, bevor sie dann alleine mit der Klasse und dem KL-Team in ihr Klassenzimmer gehen.

                          Mo 8:30 – 12:00 Uhr  Klassenlehrerteam im Wechsel
                          Di 8:30 – 12:00 Uhr    Klassenlehrerteam im Wechsel

Klasse 6 – 10: 1./2. Stunde:  KLS       
                           3. – 6. Stunde: Unterricht nach Plan

K1:                     1./2. Stunde: Oberstufenbetreuerin Fr. Hellriegel, R. 202/203

K2:                     1. Stunde: Oberstufenbetreuerin Fr. Beuchle, Großer Hörsaal

Es findet kein Nachmittagsunterricht statt.

ACHTUNG: Es gelten wieder die einheitlichen „alten“ Unterrichts- und Pausenzeiten, d.h. ALLE beginnen um 07:45 Uhr usw.

Hinweise zu Corona-Regeln im neuen Schuljahr:

In den ersten beiden Wochen gilt inzidenzunabhängig die Pflicht zum Tragen von Masken sowie die Testpflicht wie im vergangenen Schuljahr Mo/Do). Wer geimpft bzw. genesen ist, wird nicht mehr getestet. Der Impfstatus/Genesenenstatus wird von den KL abgefragt und muss nachgewiesen werden – Nachweise bitte mitbringen.

Wir haben neue „CO-2-Wächter“ in den Klassenzimmern, es wird weiterhin alle 20 min. gelüftet.

Die Aussetzung der Präsenzpflicht im Unterricht ist nur noch möglich, wenn die Gründe durch ein ärztliches Attest belegt werden (zB. Zusammenleben mit einer besonders durch Corona gefährdeten Person in einem Haushalt).

Bei einem positiven Corona-Fall gibt es nicht automatisch eine Absonderungspflicht für enge Kontaktpersonen. An dessen Stelle tritt nun für die Dauer von fünf Schultagen die Verpflichtung zu einer täglichen Testung mindestens mittels Schnelltest für alle Schülerinnen und Schüler der Klasse oder Lerngruppe, in der die Infektion aufgetreten ist. Sie werden zudem während der Zeitdauer von fünf Schultagen nur noch im bisherigen Klassenverband bzw. in der bisherigen Lerngruppe unterrichtet.

Allen einen guten Start ins neue Schuljahr 2021/22!