Daten – Fakten – Gebäude

Daten zur Schule

Am Robert-Bosch-Gymnasium Gerlingen werden derzeit ca. 650 Schülerinnen und Schüler von knapp 60 Lehrkräften unterrichtet. In der Regel sind die Stufen dreizügig.

Das Schulgebäude

Modernes Schulgebäude im Herzen Gerlingens

Das Gymnasium liegt unweit vom Gerlinger Stadtzentrum in einem Schulzentrum mit Grund- und Realschule.

Das Schulgebäude aus den 1970er Jahren wurde 2010 – 2013 in drei Bauabschnitten inkl. Haustechnik für insgesamt 12 Mio. € generalsaniert. Damit verfügt das RBG über ein sehr modernes, helles und aufgeräumt gestaltetes Schulgebäude.

Innenausstattung

Wir haben seitdem ein großes Atrium, das als “Herz der Schule” den Mittelpunkt für viele Veranstaltungen bildet und einen Treffpunkt, einen Marktplatz, ein Forum für alle Belange des schulischen Alltages darstellt.

Alle Klassenräume sind hell und wohnlich gestaltet, alle Fachräume sind auf einem technisch aktuellen Stand, das ganze Haus ist mit raffinierter Gebäudeleittechnik ausgestattet und auch bezüglich der Digitalisierung können wir mit einer Vollvernetzung aller Räume, einem flächendeckenden WLAN und Projektionsmöglichkeiten in allen Räumen ganz gut mithalten. Zudem hat die Schulbibliothek des Schulzentrums (Pestalozzi-Grundschule, Realschule Gerlingen und Robert-Bosch-Gymnasium) eine neue, sehr ansprechende und das Lesevergnügen fördernde Bleibe gefunden. Auch ein Schulcafé steht allen Schülern/innen zu Verfügung sowie ein großer SMV-Raum. Auch die Lehrer/innen können sich in ihrem geräumigen und gemütlich eingerichteten Lehrerzimmer wohlfühlen und zur Arbeit auf einen Lehrer-PC-Raum und eine Lehrerbibliothek sowie ein Besprechungszimmer zurückgreifen. Das Schülercafé, das Lehrerzimmer sowie die Multimediaräume sind sogar klimatisiert.

Neugestaltung der Außenbereiche

Seit 2018 wurden und werden all diese Bereiche schrittweise saniert und neu gestaltet: in 2018 wurde der Fahrrad-Abstellbereich im Pausenhof erneuert, bis Herbst 2019 dann auch der Dachbereich des Naturwissenschaftstraktes, der Schulteich und der Außenbereich entlang der Richthofenstraße und der Eingangsbereich an der “Richthofen-Plattform.” 2020 entsteht ein aufwändig gestalteter neuer „Bücherei-Hof“ mit Spielgeräten.

Aktuelles zum Schulgebäude und Schulgelände:

Hier ist der Wurm drin

Neues vom Bücherwurm - dank Mosaik-AG von Kunstlehrer Johannes Liebenwein ist der erste Teil geschafft!...

Das RBG hat eine Fahne

„Hier bist du richtig“: drei neue Fahnen begrüßen jeden am RBG in den Farben der Schule und mit einem freundlichen „Herzlich willkommen“. Zusammen mit der Beschilderung der Säule unmittelbar am Haupteingang ist damit der Eingangsbereich deutlich aufgewertet, heller, besser wahrnehmbar und sehr besucherfreundlich. Auch die Umgestaltung des unteren Pausenhofs (Fahrradhof)…...

Büchereihof feierlich eingeweiht

Der neue „Büchereihof“ als Pausenhof zwischen Gymnasium, Pestalozzi-Schule und Jahnhalle ist fertig. Am  Montag, 20.07., wurde er durch Bürgermeister Dirk Östringer eingeweiht. Dabei anwesend waren die Schulleiter der drei Schulen im Schulzentrum, etliche Gemeinderäte, der für die Planung verantwortliche  Architekt Ralf Klinkenberg, die Künstlerin Karin Heide-Schäfer sowie einige Lehrer der…...

Geht nicht, gibt’s nicht!

Spektakuläre Aktion: Stahlskulptur des Bücherwurms in millimetergenauer Präzisionsarbeit aufgestellt. Text und Bilder: Albert Pfänder. Was als Handzeichnung im Kunstunterricht bzw. bei Projekttagen im Sommer 2019 begann, artete heute im so genannten „Büchereihof“ des Robert-Bosch-Gymnasiums zu einer Aktion Christo’schen Ausmaßes aus: Schüler hatten für die Gestaltung des Pausenhofbereiches vor der Bibliothek…...