AG-Angebot

Arbeitsgemeinschaften (AGs) bereichern das unterrichtliche Angebot. Sie sind freiwillig, die Teilnahme ist aber verbindlich auf ein Schuljahr angelegt.
Die AG-Leiter melden die teilnehmenden Schüler ihrer AGs an die jeweiligen Klassenlehrer, damit deren Teilnahme an der Arbeitsgemeinschaft in das Zeugnis eingetragen werden kann.

Warum eine AG wählen?

AGs ermöglichen es, eigene Interessen zu verfolgen, Können zu vertiefen oder neu zu erwerben. Nicht zuletzt sind AGs auch eine prima Möglichkeit, Gleichgesinnte kennenzulernen und neue Freunde zu finden!

„Große“ traditionsreiche AGs am RBG sind die Jonglier-AG (mehrere Gruppen), die Theater-AG, die Chöre und das Orchester bzw. die verschiedener Musikgruppen. Sie sind mit ihren regelmäßigen Aufführungen ein fester Bestandteil des Schuljahres und machen einen bedeutenden Teil dessen aus, was das RBG nach außen hin ausstrahlt.

Die Arbeitsgemeinschaften decken ein weites Feld im Bereich Sport, Sprachen, Kreativität und Musik ab; aber auch eine Eventtechnik-AG unter Schülerleitung und eine Erste-Hilfe-AG stehen wieder auf dem Programm.

Zur Anmeldung bei den AGs verwenden wir die Plattform JOIN. Im folgenden Erklärvideo wird erläutert, wie man sich bei JOIN anmeldet.

Video abspielen

Neues aus den AGs

FAIRgnügen zum Schuljahresende

Fair-Trade-AG im Europapark Rust: Info-Veranstaltung und Parkbesuch...

Los Ballos XIV: Rückblick auf das Jonglierwochenende

Nach 2 Jahren Pause gelungener Neustart mit über 60 aktuellen und ehemaligen Jongleuren....

Sommerkonzert vor vollem Haus

Schönes Konzert der Ensembles und Chöre - PRO-Sozialpreis verliehen...

Musik liegt in der Luft

ENDLICH wieder Musik(-freizeit) - 60 Schüler probten 3 Tage für das Sommerkonzert ...